PiA/PiW

Sie planen oder befinden sich in einer Aus- oder Weiterbildung zum/zur tiefenpsychologischen oder psychodynamischen PsychotherapeutIn?
Wir wollen Sie mit anderen psychodynamischen AusbildungskandidatInnen, SupervisorInnen, WissenschaftlerInnen und Instituten vernetzen. Hierzu finden Sie u.a. eine Liste der Ausbildungsinstitute bundesweit.

Möchten Sie als PiAs/PiWs im DFT die Zukunft der Psychodynamischen Psychotherapie mitgestalten und stärken?
Wir freuen uns über aktive PiAs und PiWs. Bei Interesse wenden Sie sich an unsere PIA-Vertretung

PiA-Vertretung

Förderschullehrer und Heilpädagoge Markus Schleidweiler
Kooptierteres Vorstandsmitglied
mehr

Vorstand für PIA

Dipl.-Psych. Isabel Brantsch
Beisitzerin
mehr

Isabel Brantschist Psychologische Psychotherapeutin für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und arbeitet in der ambulanten Versorgung in Köln. Sie lehrt als Dozentin an der Köln Bonner Akademie für Psychotherapie und hat sich schon während der Ausbildungszeit berufspolitisch als PIA Sprecherin u.a. auf Landesebene engagiert. Sie ist Delegierte der Psychotherapeutenkammer NRW, vertritt die DFT in der BAG, ist Mitglied der DFT Arbeitsgruppe MWBO und verantwortet zusammen mit David Roth das Projekt DFT Digital. Zudem war sie als kooptiertes Mitglied im Vorstand für die DFT aktiv und ist Ansprechpartnerin für die PIAs in der DFT. (von den Instituten vorgeschlagener Vorstand)

Termine

Psychodynamische/r PiA/PiW und noch nicht kostenloses Mitglied bei uns?

Publikation

Kostenlose Onlineversion der PDP- Zeitschrift

Berufspolitik

Vertretung der Interessen der PiA/PiW in zahlreichen Gremien

Psychodynamische Community

Vernetzung von PiAs/PiW bundesweit

Aus- und Weiterbildung

Vergünstigte Teilnahme an Seminaren z. B. zur Examensvorbereitung

FAQ – Frequently Asked Qestions

Ausbildung
Antwort Welche Voraussetzungen brauche ich um GruppenpsychotherapeutIn zu werden?
Antwort Wie lange dauert die Ausbildung zum/zur psychodynamischen PsychotherapeutIn durchschnittlich?
Antwort Wo kann ich mich spezifisch auf das Staatsexamen vorbereiten?