Mitgliederbereich Login

Sehr geehrte liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Fachgesellschaft zukünftig die Kosten des elektronischen Zugriffs auf die wissenschaftliche Zeitschrift „Psychodynamische Psychotherapie“ (PDP) für alle außerordentlichen Mitglieder der DFT e.V. (– also für diejenigen ca. 700 PIA von DFT-Instituten, die als a.-o.-Mitglieder der DFT keinen Mitgliedsbeitrag entrichten –) übernehmen wird. Sie können dann sowohl die aktuelle Ausgabe der PDP lesen als auch auf das Archiv dieser Zeitschrift zugreifen.

Die neue elektronische Plattform der Fachzeitschriften des Verlages wird voraussichtlich im Juni 2019 fertiggestellt werden, sodass Sie Ihre entsprechenden Logindaten Mitte des Jahres erhalten werden, sofern Sie Ihre gültige E-Mail-Adresse entsprechend weitergegeben haben. Ihnen entgeht trotz dieser Verzögerung keine Ausgabe, da Sie im Archiv alle vergangenen Jahrgänge nachlesen können.

Das Portal bietet Ihnen neben dem Zugriff auf sämtliche Artikel der PDP auch den Zugang zu den Inhaltsverzeichnissen, Zusammenfassungen/Abstracts, Schlüsselwörtern/Keywords der sechs weiteren psychotherapeutischen Fachzeitschriften des Klett-Cotta-Verlages (über 10.000 Artikel).  

Wir möchten Ihnen mit diesem Angebot einen Zugang zu den aktuellen Entwicklungen unserer Disziplin eröffnen und hoffen auf regen Gebrauch dieser Möglichkeit zur Erweiterung Ihres Fachwissens.

Diejenigen unter Ihnen, die uns bereits eine Abbuchungsgenehmigung für den Erhalt der e-Ausgabe der Zeitschrift erteilt haben, bekommen selbstverständlich ebenfalls kostenfrei den Zugriff auf die elektronische Ausgabe der PDP und Ihre Genehmigung wird von uns nicht verwendet.

Mit den besten Grüßen

Für den Vorstand der DFT:
Sabine Trautmann-Voigt und Michael Geyer

Für den Klett-Cotta-Verlag:
Thomas Kleffner (Leiter Zeitschriften)

Die Köln-Bonner Akademien für Psychotherapie und Verhaltenstherapie veranstalten am 13./14.09.2019 ein Symposium zu dem Thema: "Global-Digital-Vernetzt: Quo vadis Psychotherapie?"

Weitere Informationen sowie die Anmeldung erfahren Sie hier. 

Auf der Internetseite des PiA-Politik-Treffen  finden Sie die Stellungnahmen fast aller Verbände, Kammern, Krankenkassen und Gewerkschaften zur aktuellen Reform des Psychotherapeutengesetzes. 

Übrigens: Am 06. April 2019 findet in Berlin das 15. PiA-Politik-Treffen statt. Auch dazu mehr auf der Internetseite.

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

lesen Sie hier die Stellungnahme der DFT e.V. zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform der
Psychotherapeutenausbildung des Bundesministeriums für Gesundheit. 

TSVG vor dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages

Der Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten e.V. (bvvp) hat eine gemeinsame Pressemitteilung zur TSVG-Anhöhrung dargelegt sowie eine Liste der teilnehmenden Verbände erstellt. 

Ebenso finden Sie hier eine Stellungnahme für die Mitglieder des Petitionsausschuss zur Vorbereitung der öffentlichen Sitzung. 

Aktuelles